Café Basico Info 05.07.2018

 

 Café Basico - Alter Lokschuppen - Hüttenstraße 30, 57223 Kreuztal

Infobrief spezial
mehrtägig im Café Basico ...
 
---
 
---
 
  
Liebe Tangofreundinnen und Freunde,
  
unser Wochenende "Tango y mas", von Freitag, den 13. bis Sonntag, den 15. Juli mit Juan D. Lange steht nun unmittelbar bevor.  Juan wird nicht nur ein interessantes und vielseitiges Workshop-Programm anbieten, sondern auch ein typisch südamerikanisches Grillfest ausichten und dabei über zwei Rituale des Rio de la Plata informieren, die nicht fehlen dürfen: Mate & Asado.
Alle Angebote des Wochenendes sind einzeln buchbar - Workshops, Milongas, Asado, Übernachtung und Verpflegung. Zu den Abendmilongas am Freitag und Samstag braucht Ihr Euch nicht anzumelden. Soweit in den Workshops noch Plätze frei sind, könnt Ihr daran auch unangemeldet teilnehmen (ohne Gewähr!). Für die Teilnahme am Asado und für den Tango-Brunch am Sonntagmorgen bitten wir Euch jedoch dringend um Voranmeldung, damit wir uns entsprechend vorbereiten und bevorraten können (eine Nachricht per Mail genügt). Wir machen immer einige Portionen mehr, sodass auch der eine oder andere Überraschunggast noch teilnehmen kann, aber überrascht uns bitte nicht zu sehr;-)
Hinweis zum Asado: zu einem südamerikanischen Grillfest wird natürlich Fleisch angeboten. Es gibt allerdings auch ein vegetarisches Angebot mit Salaten, vegetarischen Würstchen und gegrilltem Gemüse.
Es sind noch günstige Pakete buchbar: alle Workshops:  € 100,00
Übernachtung im Bahnwagen, Verpflegung (inkl. Asado und Tango-Brunch), und inkl.  Eintritt Abendmilongas € 100,00
Zur Milonga am Freitag wird DJ Dieter (Siegen) auflegen, am Samstag wird DJ Harry Wohlfart (Frankfurt) seine Musikauswahl präsentieren und am Sonntag zum Brunch legt der Café Basico-Haus-DJ Klaus auf.
Von Freitag bis Sonntag wird Gabriele Stankozi, gs-move, Ihre Tangomode präsentieren.
Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit Juan, auf unsere DJ´s Dieter und Harry, auf Gabrieles Tango-Mode und natürlich auch auf Euch.
Herzliche Grüße von Eva & Klaus
 
 
 

Tango y mas (mit Juan D. Lange, Berlin)

Freitag, 13. Juli – Sonntag, 15. Juli 2018
 

Workshop-Wochenende mit Milongas und Specials

Tango und zwei Rituale des Rio de la Plata, die nicht fehlen dürfen:
Asado & Mate

Zeitplan:

Freitag, 13.07.2018
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen zur Begrüßung
15.30 – 17.00 Uhr WS 1 J (Werkhalle)
17.30 – 19.00 Uhr WS 2 J (Werkhalle)
17.30 – 19.00 Uhr WS 3 K (großer Seminarraum)
19.00 Uhr Abendessen
21.00 Milonga mit DJ Dieter (Siegen)

Samstag, 14.07.2018
10.00 Uhr Frühstück
11.00 – 12.30 WS 4 J (Werkhalle)
13.00 – 14.30 Uhr WS 5 J (Werkhalle)
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen
ab 15.00 Uhr Vorbereitung Asado
19.00 Uhr Cena de estilo sudamericano
21.00 Uhr Milonga mit DJ Harry Wohlfart (Frankfurt)

Sonntag, 15.07.2018
10.00 Uhr Tango-Brunch im Café mit DJ Klaus
12.00 – 13.30 Uhr WS 6 J (Werkhalle)
14.00 – 15.30 Uhr WS 7 J (Werkhalle)
15.30 Uhr Kaffee und Kuchen zum Abschied

juan

Unterrichtende:

Juan D. Lange
Juan gilt als Initiator der deutschen Tangoszene, denn er hat bereits Anfang der 80er Jahre mit zahlreichen Aktivitäten in Berlin den Grundstein für die Szenenentwicklung gelegt. Er Ist Betreiber des „Estudio Sudamerika“ in Berlin und seit vielen Jahren in der Szene als der Tangolehrerausbilder bekannt. Weniger bekannt ist, dass Juan Ethnologe und zudem als gebürtiger „Uruguayos“ ein ausgewiesener Kenner der Sitten und Bräuche des Rio del la Plata ist. Er gestaltet im Café Basico ein Seminar- und Erlebniswochenende mit zwei Ritualen vom Rio de la Plata, nicht fehlen dürfen: „Asado“ & „Mate“ – aber natürlich auch mit viel Tango.
Juan unterrichtet den Tango de Salón in seinem klassischen Stil - innig und authentisch - so wie er in den Milongas von Buenos Aires und Montevideo getanzt wird. Das Gefühl beim Tanzen steht bei ihm immer an erster Stelle. In jeder Unterrichtsstunde juan´s soll die Essenz und die Tradition der goldenen Zeiten des Tangos spürbar sein. Dies erreicht er durch Schulung der Musikalität, der Achtsamkeit und der Eleganz in jeder Bewegung. Dabei integriert er moderne Ansätze, die den Tango lebendig und aktuell erhalten.

  


2014 10 31 Eroeffnung Cafe Basico 0058 Klaus Vetter Foto Jutta KoenigsfeldKlaus Vetter
Klaus engagiert sich seit 1999 für die Entstehung einer Tangoszene in seiner Heimatregion und unterrichtet gemeinsam mit seiner Frau Eva seit mehr als 18 Jahren Tango. 2006 eröffneten Eva und Klaus das Café Basico. Nach dem Abriss des Gebäudes in Siegen haben sie einen ehemaligen Lokschuppen in Kreuztal zum Kulturcafé umgebaut und 2014 das Café Basico wiedereröffnet, in dem Tango Themenschwerpunkt ist. In seinem Unterricht legt er Wert auf die klare Sprache des Tangos, auf Musikalität und Ausdruck.

 

Workshopinhalte:


Asado und Mate sind zwar keine Workshopinhalte, dennoch gehören sie nicht nur zu den kulinarischen, sondern auch zu den programmatischen Inhalten des Wochenendes und werden bestimmt ein ganz besonderes Erlebnis. Am Samstag, ab 15 Uhr (Aufbau und Vorbereitung), wird Juan mit dem „Asado“ ein traditionelles südamerikanisches Grillfest ausrichten und dabei die Geheimnisse eines guten Mate-Tees preisgeben. Ein Asado ist ein südamerikanisches, nicht allzu formelles Festmahl, dass jedoch vor allem in Uruguay und Argentinien einen hohen sozialen Stellenwert hat. Neben dem hierfür unentbehrlichen Fleisch werden zu einem Asado auch gegrilltes Gemüse und Salate gereicht.
Wie wird an guter Asado gemacht? Mate trinken: Was ist das? Juan wird uns aufklären.

Zu den eigentlichen Workshops

mit Juan:
WS 1 J Tango und Körperhaltung
(alle Levels)

WS 2 J Frauen Führen
Training für Ladys in der führenden Rolle.

WS 4 J Tango de Salon 1
(Basics + Advanced)

WS 5 J Die Urformen des Paartanzes
(alle Levels)

WS 6 J Tango de Salon 2
(Advanced)

WS 7 J Milonga-Candombe
(Gute Milonga –Technik)

mit Klaus:
WS 3 K Männer-Stammtisch
(unter uns gesagt: es kommt nicht nur auf Technik an)


Preise:

Tagessätze inkl. Verpflegung, Praktika + Milonga
bei Übernachtung im Bahnwagen (vorzugsweise Vollbucher von Frei - So) € 55,00
bei Übernachtung auf Matratze, in Wohnmobil oder Zelt € 48,00
bei Übernachtung außerhalb € 43,00

Milonga Freitag € 5,00

Milonga Samstag € 7,00

Tango Brunch € 10,00

Asado € 15,00

Paket von Frei-So mit Verpflegung und Übernachtung im Bahnwagen € 100,00

1 WS € 25,00

ab 3 WSs € 22,50

ab 4 WSs € 20,00

Paket (alle Workshops) € 100,00

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bahnwagen2 Cafe Basico

 

  

  
  

Vorschau________________________

  

Donnerstag, 02. August – Sonntag, 05. August 2018

Seminario a Tres

mit Krystalenia Sommermann (Siegen) - Cristian Javier Garcia (Argentinien)

Emiliano Alcaraz (Argentinien) - Sabrina Tonelli (Argentinien)

Brigitte Paul (Gummersbach)

2018 08 02 seminario a tres
Workshops – Milongas – Tango-Brunch - Mode
einzeln buchbar oder im Paket, wahlweise mit Übernachtung im Bahnwagen und Verpflegung.
Von Donnerstag bis Sonntag: Tangomodeausstellung von Sabrina Tonelli
Weitere Infos auf unserer Homepage, Anmeldung per Mail.
  
  
  
Freitag, 31. August – Sonntag, 02. September 2018

TANGOessenz

Lab- und Workshop Wochenende
mit Andrea Varas Muñoz (Gießen) - Andreas Reichel (Dresden), Eva & Klaus Vetter (Café Basico)
von Freitag bis Sonntag: Mode, die tanzt, Monika Sommer
Tango Essenz Cafe Basico Kreuztal
  
Workshops – Milongas – Laboratorien - Tango-Brunch - Mode
einzeln buchbar oder im Paket, wahlweise mit Übernachtung im Bahnwagen und Verpflegung.
von Freitag bis Sonntag: Mode, die tanzt, Monika Sommer
Weitere Infos auf der Homepage, Anmeldung per Mail
  
  
  
09. -12.05.2019

Tango11 Marathon 2019

      Tango11 Marathon im Cafe Basico 2018 1
weitere Infos folgen...
  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Café Basico
Klaus & Eva Vetter
Hüttenstraße 30
57223 Kreuztal
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
--
www.cafebasico.de | Kontakt | Facebook
--